Kommers
 

Drei Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Ditterke sind schon ein halbes Jahrhundert dabei. Zu Beginn des Feuerwehrfests in Ditterke wurden vier Männer für ihre langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Wilfred Fritschen, Siegfried Blank und Günter Balkau erhielten zum fünfzigsten Jubiläum die Urkunde aus der Hand von Brandschutzabschnittsleiter Eberhard Schmidt. Auch Rainer Plagemann wurde für seine 40 jährige Zugehörigkeit ausgezeichnet.

„Die Feuerwehr hatte in Ditterke schon immer eine ganz besondere Stellung“, so Ortsbürgermeisterin Heide Rath. Aber nicht nur für die alten Hasen der Feuerwehr Ditterke gab es Grund zum Strahlen. Auch der Nachwuchs durfte sich freuen. Heiko Schasse wurde zum Hauptfeuerwehrmann befördert, und Niko Henning stieg auf zum Oberfeuerwehrmann.

Im Anschluss an die Ehrungen gab es einige Worte zur Begrüßung von Ortsbrandmeister Achim Flohr. Grußworte sprachen auch Bürgermeister Hermann Heldermann, Ortsbürgermeisterin Heide Rath, Brandschutzabschnittsleiter Eberhard Schmidt und Stadtbrandmeister Ulf Narten.

„Die Entscheidung, der Feuerwehr beizutreten, prägt ein Leben lang, es zeugt von großem Pflichtbewusstsein und Idealismus. Keiner sollte diesen Einsatz als Selbstverständlichkeit ansehen“, sagte Gehrdens Bürgermeister.




 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
Ehrenmal Kommers Party Ausmarsch Gottesdienst
Katerfrühstück